IPS II

hilft dem Patienten beim Aufstehen

unterstützt die Pflegekraft im täglichen Umgang mit dem Patienten

bietet die notwendige Sicherheit durch behutsame Bewegungen

ermöglicht rückenschonendes Aufrichten des Patienten

ermöglicht einen stehenden Transfer

ermöglicht ein besseres und leichtes An- und Umkleiden der Personen, z.B. Toilettenbenutzung, Windelwechsel, etc.

unterstützt Stehübungen für ein tägliches Kreislauftaining und zur Stärkung der Muskulatur und der Knochen